Archiv von Heilungsberichten

Gallenleiden geheilt

h_schmidtnerEin Jahr lang vor ihrer Heilung litt Theresia Schmidtner aus Überackern an schrecklichen Gallenschmerzen, die immer stärker wurden. Bestimmte fettreiche Nahrung konnte sie gar nicht mehr zu sich nehmen. Damals traf sie sich mit ihrer Freundin Franziska Schmerold, die ihr von der Heilung ihrer Tochter Margit erzählte. Sie wurde ebenfalls durch Gebet spontan von einem inoperablen Gehirntumor geheilt. "Ich wäre froh, wenn meine Gallenprobleme auch verschwinden würden.", war die Reaktion von Theresia Schmidtner.

Darauf besuchte sie am 18.11.2000 einen Gottesdient mit Erwin Fillafer in Handenberg, wohin sie von Franziska Schermold eingeladen wurde. Gottes Botschaft weckte Glauben in ihrem Herzen, sie übergab ihr Leben Jesus Christus und ließ anschließend für ihr Gallenleiden beten. Sie durfte ebenfalls die Liebe und heilende Zuwendung Gottes erleben: auf wunderbare Weise berührte sie Gott mit seiner Kraft und heilte sie. Seither sind die Gallenprobleme nicht mehr aufgetreten. Nun kann sie wieder alles ohne Schmerzen essen.

"Ich bin so froh und dem Herrgott dankbar, dass er mich geheilt hat", so ihr Tenor. Ebenso danken möchte sie Herrn Fillafer für sein Gebet.

1.Petr.3,12