Heilungsberichte per Brief/E-Mail

Von starken Knieschmerzen befreit

   Am 18.03.2017 gesendet: 10 Monate nach dem Gebet

Mein Name ist Franz K. aus Steinbrunn, Bgl .

Im Januar 2016 verletze ich mich aus der Ruhe heraus am re. Knie, nächsten Tag war ich auf der Unfallambulanz im KH Eisenstadt, dort wurde eine beidseitige Kniegelenksarthrose festgestellt und ich wurde zur Weiterbehandlung zum Orthopäden in Eisenstadt geschickt der wollte mir eine „Spritzenkur“ zum Aufbau des Gelenksknorpels verordnen ich hatte aber Skepsis und bat ihn noch heuer eine medikamentöse Knorpelaufbaukur zu versuchen. Im März 2016 auf meiner Kur in Bad Gleichenberg sprach ich auch im Ärztegespräch mit meinem behandelnden Kurarzt über die Spritzenkur der äußerte sich aber auch eher vorsichtig dem gegenüber wegen Infektionsgefahr. So nahm ich brav meine Kapseln 3 Monate lang eine wesentliche Erfolg stelle sich aber nicht ein. Besonders in der Nacht in Ruhe plagte mich der unangenehme Schmerz und raubte mir oft den erholsamen Schlaf bis ich endlich eine Position fand und einschlief.  

Am Vorabend zum Pfingstsonntag 2016 sagte meine Frau schau was ich da gelesen habe,( ein Flyer durch Postwurf zugesandt) Erwin Fillafer kommt am Pfingstsonntag nach Eisenstadt in die Life Church.  Wir kannten ihn beide nicht und im Internet nachgesehen beschlossen wir dort hinzugehen. Es war ein „berauschender Gottesdienst“ die Kraft Gottes war zu spüren - Hr.- Fillafer betete am Ende seiner Predigt für die Kranken, auch ich stellte mich an und wartete bis Hr. Fillafer mich fragte worum bittest du Jesus?  „Um Heilung meiner beiden Knie“, sagte ich. Er und seine Frau legten mir in Jesu Namen die Hände auf und während des Gebetes spürte ich ein angenehmes Gefühl in beiden Knien und freute mich. Hr. Fillafer ermutigte mich für die Heilung zu danken und ich tat dies auch. Seit diesem Gebet bin ich vollkommen schmerzfrei und die Heilung hält bis heute, 10 Monate danach an.

Danke Jesus.

Steinbrunn 18.03.2017